Über uns

Pflegende Angehörige besuchten Alpakas

Bei sonnigem Wetter führte der diesjährige Sommerausflug des Gesprächskreises der Pflegenden Angehörigen zu dem Alpaka-Hof der Familie Herrn in Misselwarden.

Unter der Leitung von Marianne Peus und den bewährten Fahrern Bernward Kaltegärtner und Stefan Krooß erlebten die 14 Teilnehmerinnen einen ganz besonderen Nachmittag. Die 28 Alpakas aus der Familie der südamerikanischen Kameltiere näherten sich der Gruppe vorsichtig aber neugierig und fraßen gerne das ihnen gereichte Luzerne-Futter. Die sanfte und freundliche Art der Tiere verzauberte einige Teilnehmerinnen und durch die kundige Führung von Andreas Herrn, der jedes Tier und seine Besonderheiten genau kennt, vergingen die zwei Stunden Aufenthalt wie im Flug. Nach Kaffee, Kuchen und einem Besuch des Hofladens machte die Gruppe noch auf dem Hof „Olendiek“ der Elbe-Weser-Werkstätten Halt. Sie erhielt eine Hofführung und versorgte sich mit dort gewachsenem Obst und Gemüse für zu Hause. Bestimmt wird die eine oder andere Teilnehmerin noch einmal den Besuch bei den freundlichen Alpakas wiederholen.

zurück zur Übersicht