Über uns

Besichtigung der Gärtnerei Junge

Der DRK-Ortsverein Wingst besichtigte im Rahmen der Programmreihe „DRK-Für alle was“ die Gärtnerei Junge in Bülkau.

Hans-Jörg Junge begrüßte die Teilnehmer zusammen mit seiner Frau und Tochter. Die Gärtnerei Junge wurde von seinen Eltern 1950 gegründet und fing mit einem Gewächshaus von 12m² an. Heute werden die Blumen und das Gemüse in Gewächshäusern mit insgesamt 2.000 m² angepflanzt. Den ersten Laden haben seine Eltern 1977 eröffnet. Dieser befindet sich heute auch noch auf dem Hof, nun aber an anderer Stelle. Ebenfalls wird fleißig auf dem Wochenmarkt verkauft. In einem Gewächshaus mit Blumen erläuterte Hans-Jörg Junge die vorhandene Bewässerungsanlage und das viele Blumen aus eigenen Setzlingen gezüchtet werden. In einem anderen Gewächshaus erläuterte er die Vorbereitungen für die nächsten Frühlingsblumen zum Beispiel für 25.000 Stiefmütterchen die jährlich als Setzlinge bereits Ende August angepflanzt werden und dann ab Frühjahr verkauft werden. Ebenfalls wurden die Gewächshäuser mit Gemüse besucht. Es werden insgesamt 2 Gurkensorten, 4 Tomatensorten und 2 Paprikasorten angepflanzt und das geerntete Gemüse dann verkauft. Bei den Tomaten wurde den Teilnehmern noch einige Tricks verraten. Anschließend an die Führung gab es noch Gemüse mit Dip zum Probieren. Die Teilnehmer nutzten die Chance und haben noch reichlich zum Ende der Veranstaltung eingekauft.

zurück zur Übersicht