Über uns

Fahrt ins Blaue mit dem DRK Wingst

Die alljährlich stattfindende Fahrt ins Blaue des DRK-Ortsvereins Wingst ging in diesem Jahr nach Stade.

Um 08:00 Uhr ging es auf dem Betriebshof der Firma Primo-Reisen los Richtung Stade. Dort angekommen wurden die 34 Teilnehmer bei tollem Wetter von einer Gästeführerin in Tracht begrüßt. Der Stadtrundgang wurde in zwei Gruppen gemacht und führte zu den schönsten Plätzen der Stader Altstadt. Auf dem Stader Burggraben ging es dann mit einem Fleetkahn entlang der Wallanlagen vom Holzhafen an der Museumsinsel und dem ehemaligen Schiffertor vorbei zu den Stadtvillen. Während der Fahrt gab es interessante Informationen über den Stader Hafen und die ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Schwedenzeit. Anschließend ging es mit dem Bus nach Hollern-Twielenfleth zum Mittagessen und nach einer schönen 1,5-stündigen Rundfahrt durch das Alte Land begleitet von einer Reiseführerin gab es noch auf einem Obsthof in Jork ein gemütliches Kaffeegedeck bevor es auf die Heimreise ging.

zurück zur Übersicht