Über uns

Besuch vom Weihnachtsmann bei Adventsfeier

Die Adventsfeier des DRK-Ortsvereins Wingst e.V. fand im Gasthaus „Lütt
Mandus“ in Wingst-Westerhamm statt.

Die erste Vorsitzende konnte gut 120 Gäste auf dem adventlich geschmückten Saal begrüßen. Der Posaunenchor spielte Weihnachtslieder und es wurde kräftig mitgesungen. Dann trug das Ehepaar Pfeif einen plattdeutschen Sketch vor
und es durfte herzhaft gelacht werden.
Bürgermeister Herr Pawlowski die Anwesenden und berichtete aus der Gemeinde.
Es folgte die Kaffeepause, begleitet von der Musik des Posaunenchors.
Danach gab es Unterhaltung von Frau Fröhlich, die Akkordeon spielte und plattdeutsche sehr unterhaltsam Döntjes vortrug. Da wir das ja mit dem „Plattdeutschen“ haben, hatten auch die Kinder einen Sketch auf plattdeutsch einstudiert. Anschließend stand ein großes Fragezeichen auf dem Programm. Ein Vorhang wurde zugezogen und die erste Vorsitzende wusste nicht was passiert... siehe da, der Vorhang ging auf und wer saß auf der Bühne im großen Sessel?
Der Weihnachtsmann!
Er fragte dann den Bürgermeister ob er artig war und ob er auch
ein Gedicht vortragen könne. Gedicht ging nicht, aber singen, zusammen mit Gitarrenbegleitung des Pastors Volkhardt, das ging sehr gut. Der Weihnachtsmann hatte dann auch für alle Gäste ein kleines Geschenk mitgebracht, bevor er von allen mit einem kräftigen Applaus verabschiedet.
Der Vikar trug noch eine Geschichte vor und dann wurde unter Gitarrenbegleitung des Herrn Volkhardt noch “Oh du Fröhliche“ angestimmt.
Frau Rohde bedankte sich bei allen und der schöne unterhaltsame Nachmittag klang aus.

zurück zur Übersicht