Über uns

Vier Erstspender bei gemeinsamer Blutspende begrüßt

Zum 3. Blutspendetermin in diesem Jahr lud kürzlich der DRK-Ortsverein Steinau zusammen mit dem DRK-Ortsverein Odisheim ins Gasthaus Voltmann in Altbachenbruch ein.

Trotz des sehr warmen Wetters freuten sich die Vorsitzenden sowie der Blutspendedienst über 54 Spender, darunter sogar 4 Erstspender. Die DRK-Vorsitzenden Angela Knett und Renate Borchers aus Steinau bedankten sich mit einem Präsent bei den Mehrfachspendern: Rüdiger Wörmke aus Steinau sowie Irene Ruge aus Neubachenbruch spendeten zum 25.Mal. Außerdem spendete Karin Oelrich-Ewald zum 100. Mal Blut. Nach dem Aderlass stand für alle Spender ein reichhaltiges Grill- und Salatbuffet bereit. Im einheitlichen Outfit werden die Damen und Herren der DRK-Bereitschaftsgruppe Steinau zukünftig die Freiwilligen während der Blutspendetermine betreuen können. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Stiftung des DRK-Blutspendedienstes NSTOB zur Förderung des Gesundheitswesens konnte die junge Bereitschaftsgruppe neue Fleecejacken anschaffen.

Der nächste Blutspendetermin findet am Dienstag, den 19. November wieder im Gasthaus Voltmann in Altbachenbruch statt.

zurück zur Übersicht