Über uns

Blutspende-Sondertermin zum Jahresende in Otterndorf

120 Blutspender kamen zur letzten Blutspende im Jahr 2017, darunter 3 Erstspender.

Dieser Sondertermin findet immer in den Räumen des Seniorenheimes Haus am Süderwall statt, wofür der DRK-Ortsverein sich bei der Leitung des Hauses herzlich bedankt. Die Blutspender wurden nach dem Aderlass mit leckeren Suppen und einem Dessertbuffet aus der Küche des Seniorenheimes versorgt. Zusätzlich wurden wieder die von Helga Rieper und Hannelore Krause allseits beliebten Broden Klüten frisch gebacken und den Teilnehmern serviert.
Zahlreiche Jubiläumsspender konnten begrüßt werden. So spendeten Helmut Blohm und Anja Kröncke zum 40. Mal ihr Blut während Annegret Ehlen den 60. Pieter Dros, Edmund Gogolin und Werner Kröncke den 80. Termin absolvierten. Zum 90. Aderlass konnte man Christoph Arp gratulieren. Spitzenreiter waren an diesem Tag aber Hans-Jürgen Kramer, der zur 100. und Günter Thiel, der zu seiner 125. Blutspende erschien. Der DRK-Ortsverein Otterndorf bedankt sich bei allen Spendern des Jahres 2017 und hofft auf viele Wiederholungs- und Erstspender im Jahre 2018.

zurück zur Übersicht