Über uns

Was ist X3147?

Die Stiftung Blutspende unterstützt den DRK-Ortsverein Ihlienworth bei den Blutspendeterminen.

So langsam gehen der Stiftung Blutspende die Buchstaben aus. Mehr als 2.500 Projekte mit einer Fördersumme von über 5,3 Millionen Euro hat diese Stiftung schon unterstützt. 120 im Gebiet des DRK-Kreisverbandes Land Hadeln und eines davon ist X3147: Der Antrag des DRK-Ortsvereins Ihlienworth. Dahinter verbergen sich rote Schürzen mit DRK-Logo und Namensschilder, natürlich in Weiß und Rot. "Alle unsere Helferinnen und Helfer tragen während der Blutspenden DRK-Kleidung, damit sie sofort ansprechbar sind", so Karin Heinemann, Leiterin der ehrenamtlichen Helfer bei der Blutspende. Sie ist auch selber überzeugte Blutspenderin: "Angefangen hat das mit maximal 2 Blutspenden pro Jahr. Jetzt dürfen Frauen ja bis zu 4 Spenden pro Jahr geben." Sie war in diesem Jahr eine von zwei, die zum 100. Mal gespendet haben: 100 Blutspenden zur Lebensrettung. Ebenso Eleonore Witt, die diese Marke ebenfalls erreichte. Kurz dahinter Tomma Junclaus, 1. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Ihlienworth mit ihrer 75. Spende. Mit Inge tom Suden und Jürgen Mehrtens hatte der Ortsverein zwei 60-Jubilare. Und eine weitere Besonderheit: Ralf Dohrmann konnte seine Mutter Gisela Dohrmann deutlich hinter sich lassen. Er hat jetzt 50 Spenden, während sie ihr 40. Jubiläum feierte. Aber Männer dürfen ja auch 6 mal im Jahr spenden. Alle zusammen konnten sich nach der Spende am reichhaltigen Büffet des Ortsvereins stärken. Traditionell gab es Schnitzel und Köttbullar dazu Salate, Schnittchen und zum Abschluss Süßkram. Die Ehrenamtlichen des Ortsvereins sorgen im Landfrauen Cafe Ihlienworth immer wieder für zufriedene Blutspender.
Der nächste Blutspendetermin in Ihlienworth ist am 12.05.2020 von 16:30 bis 20:00 Uhr

zurück zur Übersicht