Über uns

Blutspende unter Corona Bedingungen in Hechthausen

Viel Neues brachte unsere Mai-Blutspende. Der gesamte Ablauf stand unter dem Motto der höchstmöglichen Sicherheit.

Es begann mit Schlange stehen, im 2 Meter-Abstand im Freien. Dort gab es die aktuellen Infos zum Ablauf, die ersten Kriterien für eine Rückstellung, die Ausgabe eines Mund-Nasen-Schutzes und die Hände-Desinfektion.

Danach wurde die Temperatur gemessen, verbunden mit weiteren gesundheitlichen Fragen, auch zu Familienmitgliedern des Haushaltes.
Ist alles okay, geht es weiter zur Aufnahme, immer mit Abstand im Einbahnstraßensystem. Nach dem Aderlass fiel das Buffet aus. Dafür gab es draußen eine gefüllte Tasche für ein „Picknick“ zu Hause.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen 90 Mehrfachspendern, den drei Erstspendern und auch bei denen, die wegen der Corona-Auflagen nicht spenden durften bedanken.

Erstspender: Renate Schwanke, Lisa Selle und Henrike Torborg
100. Spende: Boris Junge
70. Spende: Britta von Borstel
60. Spende: Jürgen Ludwig
50. Spende: Herr Gijsbertus, Marcus Burweg
40. Spende: Michael Weber
25. Spende: Christine Bube, Sönke Franz
20. Spende: Hilde Vollmers
10. Spende: Claudia Bark, Udo Menck

Wir hoffen auf ein Wiedersehn am 19. August 2020.

zurück zur Übersicht