Über uns

Neuer Schwung für die Blutspende

Ehrenamtliche organisieren die Blutspendetermine des DRK.

Sie kümmern sich intensiv um die BlutspenderInnen. Damit die Ehrenamtlichen gute Bedingungen schaffen können, werden sie wiederum von der Stiftung Blutspende des Blutspendedienstes des DRK unterstützt. Mal ist es neues Geschirr, mal Geschirrschränke für Schulen, in denen die Blutspende stattfindet. Immer wieder aber auch Kleidung, die die Ehrenamtlichen während der Blutspende zur Verfügung haben. "So sind wir als ehrenamtliche Helferinnen des DRK gut zu erkennen" erläuterte Andrea Eckhoff, 1. Vorsitzende des DRK-Orstvereins Bülkau. "Wir haben uns für ein einheitliches, weißes Polo-Shirt mit kurzem Arm und Kragenbestickung entschieden", so Eckhoff weiter. 75% der Kosten übernimmt die Stiftung Blutspende. Und so werden die ehrenamtlichen Helferinnen weiter hoch motiviert die nächsten Blutspenden vorbereiten. Übrigens: der nächste Blutspendetermin in Bülkau ist am 21.03.2018 von 16:30 . 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

zurück zur Übersicht