Über uns

OV Armstorf Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke wurden zur Chefsache.

In diesem Jahr ist alles anders. Sonst trafen sich in der Vorweihnachtszeit die Väter der DRK-Kindertagesstätte Armstorf zu einem „Männerwerkabend“, um die Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder anzufertigen. Durch die bestehenden Corona-Maßnahmen ist diese Aktion zurzeit nicht möglich. Damit das Vorhaben nicht ausfallen muss, hatte sich die Firmenchefin der Armstorfer Tischlerei Pülsch entschlossen, ihre Werkstatt, zusätzlich das Material und großzügiger Weise auch noch ihr Team zur Verfügung zu stellen. „Meine Tochter geht auch in die DRK-Kita und wäre sehr enttäuscht, wenn sie dieses Jahr kein Weihnachtsgeschenk bekäme,“ erklärte Sabine Lünstedt-Buck. Der DRK-Kindertagesstätten Leiter Timo Horeis -Hoops war dankbar für die tatkräftige Unterstützung des Traditionsbetriebes und nahm das Angebot gerne an. Gemeinsam mit den Tischlern wurden die Einzelteile für ein Vogelhaus ausgesägt, damit die Väter dann zu Hause die Häuschen zusammenfügen und bemalen können.

Foto: Weihnachtsgeschenke wurden zur Chefsache. (von links) Timo Lünstedt, Firmenchefin Sabine-Lünstedt-Buck, Timo Horeis-Hoops, Markus Buck.

zurück zur Übersicht