Über uns

Wo kommt eigentlich unser Essen her?

Diese Frage stellten sich die Kinder der Kindertagesstätte Nordlicht und der Kindertagesstätte im Wilhelm-Volkmer-Weg in Sahlenburg.

Jeden Mittag kommt der „Essensmann“ und bringt uns die Wärmebehälter mit unserem Mittagessen. „Aber wo wird dieses gekocht?“ fragten die Kinder sich oft. Unser Essen wird im Alten- und Pflegeheim am Schlossgarten zubereitet und zu uns gebracht. Dies wollten sich die Kinder aus den Sahlenburger Kitas einmal genauer anschauen. Also machten sich die Kinder in mehreren Kleingruppen auf den Weg in das Alten- und Pflegeheim. Dort durften sie sich die Küche genau anschauen. Für die Kinder war es erstaunlich, wie groß diese Küche ist. „So große Töpfe gibt es hier?“, fragten die Kinder ganz fasziniert. Von Zuhause kannten sie so etwas natürlich nicht. Nach dem Rundgang durfte sich jedes Kind eine Kochmütze selber basteln. So liefen an diesen Tagen viele kleine Köche durch das Haus. Es gab dort auch eine Kinderküche, in der die Kinder spielen konnten und sich mit viel Freude gegenseitig bekochten. Im Anschluss wurde im großen Speisesaal des Heimes gegessen. Die Kinder und die Bewohner nahmen gemeinsam ihr Mittagessen ein. Dies kam auf beiden Seiten sehr gut an. Zum Nachtisch gab es ein besonderes Highlight für die Kinder. Es gab leckeres Eis! Und damit noch nicht genug. Jedes Kind bekam ein kleines Weihnachtsgeschenk aus Schokolade. Die Senioren waren begeistert von den Kindern und haben es sehr genossen mit ihnen gemeinsam Zeit zu verbringen. Den Kindern hat es bei den Senioren auch sehr gut gefallen und sie möchten gerne noch einmal zu Besuch kommen.

zurück zur Übersicht