Über uns

Besonderer Spiegel zum 50-jährigen Jubiläum der Kita Kastanienweg

Künstlerin Sylvia Stark erhielt große Unterstützung.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Kindertagesstätte hatte Künstlerin Sylvia Stark die Idee, eine besondere Dekoration für die Einrichtung herzustellen, die die zurückliegenden Jahre im Ganzen umfasst. So begann sie, kleine Spielzeuge, Ü-Eier-Inhalte, Spielsteine und Figuren zu sammeln. Aus ihrem Umfeld kam einiges hinzu und sogar deutschlandweit fanden sich Menschen, die kleine Kisten packten und das Projekt unterstützten. Schlümpfe, Pumukel, Playmobil, Lego, Happy Hippos, „Mensch ärgere dich nicht“-Kegel, Schachfiguren – das Ergebnis ist kunterbunt und aus allen Jahrzehnten etwas dabei. Darunter auch Neueres wie Anna und Elsa, Hunde, Katzen, Mäuse – die Auswahl ist riesig, sogar ein Powerranger fand seinen Weg zu der Künstlerin.

Mit der Zeit reifte dann die Projektidee: Ein Spiegel sollte es werden. Größe und Platz wurden in Absprache mit der Kita-Leitung Frauke Just ausgesucht und dann machte sich die Künstlerin ans Werk. „In kreativer Kleinstarbeit arbeite ich die ganzen Objekte auf einen großen Spiegelrahmen. Einen finanziellen Beitrag stiftet Daniela Cybinski-Jahnke von der Hemmoorer Stupsnase, Manuela Junge von der Otterndorfer Wollmaus sponserte zeitgleich Häkelwolle, so dass ich auch noch einen Korb voller Rollbänder für das Jubiläum herstellen konnte. Nochmals Dank an dieser Stelle!“, sagt Sylvia Stark.

Im Dezember war es dann endlich so weit: Der Spiegel wurde abgeholt und bekam in der Kindertagesstätte Kastanienweg seinen Platz. Unter Einhaltung der coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln konnte dann ein Foto aufgenommen werden. „Auch wenn darauf keine Kinder zu sehen sind, findet dieses besondere Objekt von den Kindern große Beachtung und auch bei den Erwachsenen gibt es so machen „Aha“- und Wiedersehenseffekt mit den Spielfiguren der letzten Jahrzehnte“, weiß Einrichtungsleiterin Frauke Just zu berichten.

Gruppenfoto:
Künstlerin Sylvia Stark, Kita-Leiterin Frauke Just mit Stellvertreterin Birgit Helmke (v.l.).

zurück zur Übersicht