Über uns

DRK-Kindertagesstätte Am Rathausplatz eröffnet Holzwerkstatt

Kooperation mit Küchen- und Hausgeräte Ellermann in Cuxhaven

Bereits seit Anfang Mai ist die Holzwerkstatt in der Kita Am Rathausplatz in Betrieb.
Mit viel Begeisterung und Hingabe entwickelten die Kinder kleinere und größere Bauprojekte mit Holz und sammelten so schon erste Materialerfahrungen und übten den Umgang mit Werkzeugen. In der heutigen Zeit wird dieses Wissen in den meisten Fällen durch Medien wie Fernsehen oder Computerspiele vermittelt. Doch das ist, so wissenschaftlich erwiesen, kein kindgerechtes Lernen. Es ist, als würde der Mensch durch den Blick in einen Spiegel Zusammenhänge erkennen und begreifen können. Doch, wie auch Maria Montessori schon erkannt hat, kann nur gelernt und begriffen werden, was das Kind auch selbst tut, das heißt, es mit allen Sinnen real zu erfassen und ganzkörperlich zu erleben. Daher auch der Spruch: „Helfe mir, es selbst zu tun…“.
Aus diesem Grund entwickelten die Mitarbeiter eine „Raum in Raum“-Konstruktion, um den Kindern die wichtigen Grundbausteine, wie die richtige Handhabung der Werkzeuge, die Möglichkeit ihre Phantasie in die Realität umzusetzen und vor allem die Achtsamkeit auf sich und die Kinder in der Umgebung einzugehen, mitzugeben und ihre Entwicklung weiter zu unterstützen.
Doch wie es bei jedem Fertigen und Gestalten ist, es kommt der Punkt, an dem das Material weniger wird und neues her muss, um weiter das eigenständige und experimentierende Arbeiten zu ermöglichen. Hierfür steht der Kindertagesstätte ab sofort das Küchenstudio Ellermann zur Verfügung, das von dieser Art der Zusammenarbeit begeistert ist. Inhaber und Tischlermeister Daniel Ellermann war sofort dem Kooperationskonzept überzeugt, auch, um die Begeisterung und die Tradition für das "Doldene Handwerk"an die nächsten Generationen weiterzugeben. Zukünftig wird es nicht nur eine Material-Kooperation sein, geplant ist auch eine Zusammenarbeit mit den Kindern, die in der Holzwerkstatt der Einrichtung stattfinden soll.
Das Team der Kita Am Rathausplatz freut sich auf eine lange und gelingende Zusammenarbeit und wer weiß, vielleicht kommt die nächste Tischlergeneration aus den eigenen Reihen?!

zurück zur Übersicht