Über uns

JRK Cuxhaven im Dunkeln

90 Minuten nichts sehen, fremden vertrauen und eine fremde Umgebung entdecken. Die Cuxinger stellten sich dem.

Am Samstag, den 02.11.2019, sind sie ab in den Zug und los nach Hamburg ins Dialog im dunkeln. Dort wurden sie in völliger Dunkelheit durch Wohnräume, Parks und Straßen bis zur Bootstour und mehr geleitet. Es ist eine sehr prägende und spannende Erfahrung für die man auch starke Nerven braucht, die manch Erwachsener nicht mal hat. Ohne sehen zu können seine Orientierung zu behalten und dem unangenehmen Gefühl der völligen Dunkelheit entgegen zu treten, schafft man auch am besten zusammen. So können die Mitglieder des JRK Cuxhaven mit Stolz sagen, dass sie alle den Weg geschafft und viel gelernt haben. Wie wertvoll unser Augenlicht ist und wie unglaublich die Menschen zurecht kommen, die es nicht mehr haben wurde an dem Tag besonders deutlich. Für das JRK Cuxhaven eine super tolle Sache mit lieben Menschen die ihnen ihre Welt näher brachten.

zurück zur Übersicht