Über uns

Neue Leitung im DRK-Hort Franzenburg

„Mein Name ist Rouven Könitz-Kaspari und ich freue mich, dass ich mich hier allen Leserinnen und Lesern vorstellen darf.

Am 01.10.2019 habe ich die Leitung des DRK-Kinderhortes Franzenburg übernommen. Ich bin verheiratet, selbst Vater von vier Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren und wohne in der Stadt Cuxhaven. Meine Freizeit verbringe ich so oft wie möglich mit meiner Familie. Privat fahre ich gerne Fahrrad und unternehme viele Ausflüge. Aufgewachsen bin ich in der Stadt Cuxhaven und habe dort als Kind die Kindertagesstätte in der Wilhelminenstraße des Deutschen Roten Kreuzes besucht. Seit 1999 bin ich staatlich anerkannter Erzieher und habe noch zwei weitere abgeschlossene Berufsausbildungen zum Fahrzeuglackierer und Werbetechniker. Im Jahre 2013 habe ich mich dazu entschlossen, wieder zu meinen „Wurzeln“ als Erzieher zurückzukehren und bin seitdem im DRK-Kinderhort Franzenburg tätig. Nachdem ich schon erste Erfahrungen als stellvertretender Leiter sammeln durfte, freue ich mich darüber, dass ich die Hort-Leitung übernehmen darf. Ich bin gespannt auf das, was in diesem relativ neuen Jahr kommen mag und freue mich auf meine neuen Herausforderungen als Leitung. Wie viele Aufgaben zur Erfüllung dieser Tätigkeit gehören und wie vielseitig diese sind, habe ich bereits erfahren können. Im Vordergrund steht trotz alledem für mich die Begleitung der Kinder. Ich wünsche mir eine vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit mit den Kindern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen. Vor allem bin ich mir sicher, die neuen Herausforderungen mit Eifer und einem guten Team im Rücken meistern zu können.“

zurück zur Übersicht