Über uns

Heimlicher Zuhörer im Haus am Süderwall

Der geheime Zuhörer versteckte sich im Baum.

Bei einem Gottesdienst im Freien im Haus am Süderwall gab es einen stillen Zuhörer.

Entweder hat die Predigt so gut gefallen, oder die Musik hat ihn heran gelockt. Ein Vogel saß jedenfalls eine geraume Zeit auf einem Ast ganz in der Nähe und schaute sich alles an. Erst dann hat er sich die Felsenbirnen schmecken lassen. Es könnte natürlich auch sein, dass er nur wegen der Felsenbirnen gekommen ist. Aber das können wir uns wirklich nicht vorstellen.

zurück zur Übersicht