Über uns

Frau Gebhardt geht in den Ruhestand

Walburga Gebhardt arbeitete seit dem 01.12.1997 bei uns im Haus am Süderwall.

Mit Walburga Gebhardt verlieren wir eine sehr engagierte und hoch qualifizierte Mitarbeiterin. Sie nahm an mehreren Weiterbildungsmaßnahmen teil und erwarb jeweils mit Auszeichnung verschiedene Zusatzqualifikationen. Sie ist neben der Pflegefachkraft unter anderem eine ausgebildete Validationstrainerin und Gerontopsychiatrische Fachkraft.

Sie unterstützte Elke Ahlf, Pflegedienstleitung, in mehreren Projekten. Besonders erwähnenswert sind das Leiten von zwei Qualitätszirkeln für das Personal: Umgang mit dementiell veränderten Bewohnern und die Sterbebegleitung. Walburga Gebhardt arbeitete auch als Dozentin und schulte das Personal in ihren Fachbereichen. Sie führte regelmäßig Abschiedsstunden für unsere Bewohner und Angehörige, die einen lieben Menschen bei uns verloren haben, durch.

Wir sagen Danke schön für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen Walburga Gebhardt alles erdenklich Gute für ihren neuen Lebensabschnitt.

zurück zur Übersicht