Über uns

Fasching im Haus am Süderwall

Am Rosenmontag wurde wie in jedem Jahr im Haus am Süderwall Fasching gefeiert.

Der Shanty-Chor Otterndorf erfreute mit seinem tollen Gesang und witzigen Einlagen. Und auch die Mitarbeiter der Betreuung führten etwas vor oder hielten eine Büttenrede. Vor allem der Ententanz hatte es den Bewohnern und dem Heimleiter Volker Kästner angetan, so dass die Enten noch eine kurze Zugabe geben mussten. Aber auch der Körperzellenrock machte viel Spaß und wurde mit Begeisterung vorgetragen. Ein fröhlicher Nachmittag, der viel zu schnell zu Ende ging.

zurück zur Übersicht