Über uns

Kulinarische Reise durch Europa

Motto-Tag im Haus Am Dobrock.

Die Reise begann mit einem französischen Frühstück, wozu natürlich Croissants gehörten, und endete mit einer typisch italienischen Pizza. Zwischenstationen waren Griechenland mit Gyrossuppe und Belgien mit Waffeln.
Die Wohnküchen der vier Hausgemeinschaften und die Tagesstätte waren passend zum Thema geschmückt. Am Vormittag fand ein Gedächtnistraining statt, bei dem sich alles um die Länder, Städte uns Sehenswürdigkeiten der europäischen Länder drehte. Anhand von Landkarten wurden frühere Urlaubsziele gezeigt. Die angebotene Süßigkeit stand für unser Heimatland - Hamburger Speck! Nachmittags fanden Gesprächsrunden in den Hausgemeinschaften statt.

zurück zur Übersicht