Über uns

Weihnachtslieder und mehr

Am 3. Advent begrüßten die Bewohner im DRK-Seniorenheim Haus Am Dobrock das Ehepaar Lengner.

Frau Lengner überraschte die Anwesenden: Sie trat als „Weihnachtsfrau" auf.
„Warum soll es immer nur einen Weihnachtsmann geben?", fragte sie die Bewohner.
Musikalisch verwöhnte das Ehepaar die Senioren unter Anderem mit weihnachtlichen Seemannsliedern, dem Ostpreußenlied und bekannten Weihnachtsliedern zum Mitsingen.
Frau Lengner erzählte die Geschichte der vier Kerzen, die für den Frieden, den Glauben, die Liebe und der Hoffnung stehen. Zum Abschluss sangen sie das Lied „Das Jahr geht zu Ende".

Im Frühling 2018 gibt das musikalische Ehepaar das nächste Konzert im Haus Am Dobrock, zudem das Team vom Haus Am Dobrock hiermit herzlich einlädt. Anmeldungen sind telefonisch möglich unter (0 47 77) 80 09-171.

zurück zur Übersicht