Über uns

Unser Ausflug nach Helgoland

„Auf geht’s nach Helgoland!“, hieß es am 15.06.2018 für 8 Kolleginnen und 1 Kollegen auf unserem Betriebsausflug vom Haus Am Dobrock.

Angefangen hat dieser tolle Tag bereits mit der fantastischen Überfahrt von Cuxhaven nach Helgoland, die circa 2,5 Stunden dauerte. Bei bestem Wetter genossen wir den Ausblick auf die offene See, bis wir die Nordinsel sehen konnten. Angekommen, bemerkten wir, dass unser Bäuchlein sich meldete und so entschlossen wir uns, vor unserem eigentlichen Ausflug, etwas zu essen. Wir entdeckten die‚ „Bunte Kuh“, wo wir von verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten überfallen wurden. Manche entschieden sich für Bratkartoffeln und Matjes, andere für Fisch, Pommes und vieles mehr, es lohnt sich auf jeden Fall! Gesättigt und glücklich bereiteten wir uns darauf vor, unser eigentliches Ziel zu erreichen, die „Lange Anna“. Auf dem Rundweg entlang der Steilküste entging uns nicht die wundervolle Aussicht auf den Strand und das Meer, wobei man schon verschiedene Vogelarten betrachten konnte. Ein Muss für jeden Vogelbeobachter. Nach einer halben Stunde erreichten wir unser Ziel, einen 47 Meter hohen freistehen Lummenfelsen. Atemberaubend war der Blick auf die Vielfalt der Seevogelarten. Nicht nur die „Lange Anna“, sondern auch die Felsbänder faszinierten einen, da wir dort Silbermöwen, Dreizehenmöwen und viele weitere Arten bewundern konnten. Nach dem wir die „Lange Anna“ hinter uns gelassen haben, machten wir uns auf den Weg zurück. Man konnte jedoch einem kleinen Einkaufsbummel nicht entkommen, da dort viele Geschäfte auf einen warteten. Ein kleiner Besuch bei einer Eisdiele rundete den Tag perfekt ab und um 17 Uhr verabschiedeten wir uns von Helgoland und fuhren mit dem Schiff wieder zurück nach Cuxhaven.

Es war ein wundervoller Tag, geprägt von fantastischen Aussichten, leckerem Essen, viel Spaß, wo uns vor Lachen schon die Tränen kamen, und perfektem Wetter. Genau für solche Augenblicke lohnen sich diese kleinen Auszeiten und wenn sie auch nur für einen Tag sind. Wir empfehlen jedem eine Reise nach Helgoland und hoffen, dass auch ihr so viel Spaß haben werdet!

zurück zur Übersicht