Über uns

Friedlicher Sommerabend am Meer

Am 03.08.2019 forderte die jährliche Großveranstaltung „Sommerabend am Meer“ wieder den Einsatz aller verfügbaren Helfer und Helferinnen.

Mit Unterstützung von 7 Kameradinnen und Kameraden des DRK-Bohmte, die uns seit Jahren regelmäßig begleiten, verbrachten wir glücklicherweise einen ruhigen Dienst. Dieser begann um 17:00 Uhr mit der Einsatzbesprechung beim DRK. Ab 18:00 Uhr nahmen wir den Dienst in der Grimmershörnbucht auf. Im Einsatz waren unter anderem unsere mobile Sanitätsstation, 2 Rettungswagen, 2 Krankenwagen, verteilt auf 2 Stationen in der Bucht und am Fährhafen. Gemeinsam mit ca. 18.000 Besuchern, die zum größten Teil auf dem Deich auf das Feuerwerk warteten, genossen wir einen relativ entspannten Abend. Lediglich Kleinigkeiten waren zu versorgen, zudem führten wir nach Absprache mit dem Leitenden Notarzt und Organisatorischem Leiter der Berufsfeuerwehr einen Transport ins Krankenhaus durch. Um 22.40 Uhr begann das 20-minütige Höhenfeuerwerk. Zusätzliches optisches Highlight war die Durchfahrt der illuminierten AIDA PERLA. Bei gutem Wetter mit viel Musik endete die Veranstaltung um 0:00 Uhr. Nach Abrücken unserer Kräfte, dem Aufklaren von Fahrzeugen und Material, einer kurzen Nachbesprechung endete der Dienst um 2:00 Uhr. Viele unserer Helfer waren dann am Sonntag wieder im Einsatz auf den Rettungsstationen am Strand beziehungsweise im Stadion am Meer beim Beachturnier.

Unser Dank gilt den Kameraden aus Bohmte sowie allen Hilfsorganisationen und der Berufsfeuerwehr für den erfolgreichen, reibungslosen Ablauf.

zurück zur Übersicht