Über uns

Ab jetzt wieder im Pott

Annette Göbel verabschiedet sich.

„Es ist so weit, heute ist mein letzter Arbeitstag als Heimleitung im DRK- Altenheim am Schlossgarten in Cuxhaven.
Nun sehe ich diesem Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Zum einen freue ich mich auf meine Heimat im schönen Dortmund und die neue Herausforderung, die auf mich wartet – zum anderen werde ich die angenehme Zusammenarbeit hier in Cuxhaven sehr vermissen!
Leicht wird das nicht. Denn ich und meine beiden Hunde Quinzie und Lucy hatten das Glück, mit wundervollen Menschen – ob in der Einrichtung, in der Geschäftsstelle oder im gesamten DRK Cuxhaven/Hadeln – zusammen zu leben und zu arbeiten.
Bevor ich also gehe, möchte ich mich bei allen von Herzen für die großartige Zeit und die Zusammenarbeit bedanken. Ich erinnere mich nur allzu gerne an schöne Feste, gute Gespräche und kreative Projekte, aber auch an das Zusammenleben mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern in der Einrichtung.
Verabschieden möchte ich mich mit ein paar Zeilen von Herrn Trude: „Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier, es hat seinen Platz immer bei dir. Nie verlässt man sich ganz, irgendwas von dir geht mit, es hat seinen Platz immer bei mir.“
Der neuen Einrichtungsleitung Larissa Kraatz wünsche ich ebenso viel Erfolg und dieselbe Unterstützung, die ich erleben durfte.“
Ihre
Annette Göbel

zurück zur Übersicht