Über uns

Defibrillator im Ortsverein Nordleda

Der Ort Nordleda stellt ab dem 31.3.2022 einen Defibrillator zur Nutzung für Jedermann zur Verfügung.

Montiert und für 24 Stunden an 7 Tagen verfügbar im Eingangsbereich der Volksbank Stade-Cuxhaven eG in Nordleda, Bremerhavener Str. 3. Ebenso veröffentlicht in der DefiApp.
In schnellstmöglicher und unkomplizierter Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, Herr Blohm, die Volksbank Stade-Cuxhaven eG, Geschäftsstellenleiter Herr Jungclaus, EH-Ausbilder und Notfallsanitäter Herr Neufeldt und der DRK Ortsverein Nordleda e.V. stellv. Vorsitzende Frau von Bebern konnte der Defibrillator innerhalb von 8 Wochen von der ersten Idee bis zur Installation eingesetzt werden.
Herr Blohm übernahm die allgemeine Organisation und Gespräche zur schnellstmöglichen Durchführung des Vorhabens. Herr Jungclaus setzte sich dafür ein, dass entstehende Kosten aus Gewinnsparerträge gedeckt wurden und das der Defibrillator im Eingangsbereich der Volksbank Stade-Cuxhaven eG montiert werden konnte. Herr Neufeldt war für die fachgerechte Bestellung aller notwendigen und zu erneuernden Bestandteile des Defibrillators zuständig. Der DRK Ortsverein Nordleda e.V. stellte das Gerät zur Verfügung, welches sich bereits im Bestand des Ortsvereins befand.
Der Ortsverein Nordleda e.V. möchte sich hiermit nochmals bei allen Beteiligten für ihren entsprechenden Einsatz bedanken.
Wir hoffen, dass der Defibrillator niemals eingesetzt werden muss, aber es ist doch schön zu wissen, dass man auf dieses Gerät im Notfall schnellstmöglich zugreifen kann.

zurück zur Übersicht