Über uns

Blutspendeaktion am 12.November im Ortsverein Wanna

Sie sind das wichtigste Glied in der Kette zur Blutversorgung. Nur wenn ausreichend Blut gespendet wird, können Patienten, die dringend auf Blut oder Blutbestandteile angewiesen sind, geholfen werden.

In der Corona-Krise ist alles etwas anders. Auch bei der Blutspende ist das eine oder andere neu. Was sich aber nicht verändert hat, ist die Relevanz solcher Spenden, denn auch in dieser außergewöhnlichen Zeit werden Blutkonserven dringend benötigt. Der Ortsverein Wanna und der Blutspendedienst Niedersachsen laden zum nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 12. November von 16.00 bis 20.00 Uhr in der Prof.-Hermann-Rauhe-Grundschule Wanna ein, zu der die Bevölkerung aus nah und fern herzlich eingeladen ist. Zur Spendenaktion im November hoffen die Organisatoren wieder auf eine hohe Zahl von Teilnehmern. Erstspender sind besonders willkommen.
Jeder sollte wissen, dass man mindestens 18 Jahre alt sein muss und darf ein Alter von 73 Jahren nicht überschritten haben. Wenn das alles auf Sie zutrifft, zögern Sie nicht länger – jede Spende zählt. Regelmäßiges Blutspenden kann ihre Gesundheit positiv beeinflussen. Aufgrund der Corona-Krise gibt es wieder nur ein Lunchpaket für jeden Teilnehmer. Sämtliche Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Personalausweis, Unfall- und Blutspenderpass sind unbedingt mitzubringen.
Der Ortsverein freut sich, Sie beim Blutspendetermin begrüßen zu können und hofft auf möglichst viele Spender.

zurück zur Übersicht