Über uns

Die Schulanfänger trainieren den Schulweg

Die Kinder in der Lamstedter DRK-Kindertagesstätte bereiten sich intensiv auf ihren neuen Lebensabschnitt vor.

Wie verhalte ich mich auf dem Schulweg? Da war natürlich Polizeihauptkommissar Dirk Reese von der örtlichen Polizeidienststelle der richtige Ansprechpartner. Mit ihm unternahmen die Kinder einen Spaziergang durch das Bördezentrum bis zur Grundschule „Basbecker Berg“. Unterwegs erläuterte der Beamte die Bedeutung der unterschiedlichen Verkehrsschilder. Auch gab er Hinweise, wie man sich an der Ampelanlage verhählt. Wie schwierig ein Schulweg sein kann, erlebten die Pökse mit eigenen Augen als ein Auto mitten auf dem Gehweg parkte und sie auf die Straße ausweichen mussten. In Vorbereitung auf die Einschulung besuchen in Kürze einige Lehrer in kürze die Kindertagesstätte. Eigens dafür haben die Pädagogischen Fachkräfte im Rollenspielraum eine "Schulecke" eingerichtet, in der die Jungen und Mädchen “Schule spielen“ können.
Polizeihauptkommissar Dirk Reese gab den zukünftigen Lamstedter Schulanfängern nützliche Tipps für das Verhalten auf dem Schulweg.

zurück zur Übersicht