Über uns

Kuchen und Rosen in Osten

Dass es leckere Sahnetorten, Butterkuchen und sogar Schnittchen auf den Seniorennachmittagen des DRK-Ortsvereins Osten gibt, weiß mittlerweile fast jeder.

An einem der bunten Nachmittage aber gab es doch noch eine Riesenüberraschung: Petra Wenhold, die sich um Organisation und Durchführung kümmert, wurde von ihrem Team mit einem Rosenbusch und etwas Süßkram überrascht. "Ein Dankeschön für dein ehrenamtliches Engagement für unsere Senioren" hieß es und dabei sind Marita Himml, Dorena Heinsohn, Brigitte Gaußling und Susanne Horwege selber mit Herzblut und auch ehrenamtlich dabei. "Aber sie ist der Kopf, unsere Chefin", so die Begründung. Das kam auch bei den Senioren gut an. Immerhin gut 35 von ihnen hatten sich an diesem Nachmittag eingefunden. Zum Klönen, zum Kaffeetrinken, Kuchen essen und auch mal einem Vortrag zuzuhören. Dieses Mal "Wohnen und Leben im Alter - alternative Wohnformen". Die Resonanz auf die Nachmittage ist sogar noch gewachsen, seitdem die "DRK-Fahrer-Gang" aktiv ist. Robert Buck und Ronald Wenk sind zwei der 8 Fahrer und Fahrerinnen, die ehrenamtlich mit Bussen des DRK die Senioren von zu Hause abholen, sie zum Kaffee bringen und anschließend wieder zurück bringen. Wer also aus Osten oder Isensee noch Interesse hat, dabei zu sein, ist herzlich eingeladen. Wer abgeholt werden möchte meldet sich am besten direkt bei Petra Wenhold unter 04771/5011.

zurück zur Übersicht