Über uns

Maifest im DRK-Altenheim am Schlossgarten

Mit seinem Keyboard sorgte Gustav Ribbe im Bewohnerrestaurant des DRK-Altenheims am Schlossgarten für Stimmung.

Zum traditionellen „Tanz in den Mai“ hatten Ira Hildebrandt (Soziale Betreuung) und Annette Göbel (Heimleitung) auch in diesem Jahr wieder
Bewohner und Angehörige sowie Gäste eingeladen.

Mit dem gemeinsam gesungenen Volkslied „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus“, wurde das Fest eröffnet. Mit flotter Musik, ein paar Tänzchen und einer Polonäse ließen es sich die Bewohner bei einem Glas süffiger Maibowle gut gehen.

Dann aber war es an der Zeit sich Geschnetzeltes, Würstchen, Fleischkäse, Brot und leckere Salate schmecken zu lassen. Aber auch das eine oder andere Glas Bier oder Wein wurde gerne genommen.

Als das Fest gegen 19:30 endete waren sich alle einig, dass es ein sehr schöner Nachmittag war. Die Gäste freuen sich schon auf das nächste Fest.

zurück zur Übersicht