Über uns

Summ, summ, summ, Bienchen summ herum

Im DRK-Kindergarten Otterndorf sind die Bienen los, denn wir haben jetzt einen Garten im Garten mit einem riesigen Insektenhotel.

Somit setzen wir uns für den Fortbestand der Bienen ein und möchten den Kindern deutlich machen, wie wichtig Insekten für die Bestäubung unserer Pflanzenwelt sind und Mensch und Tier davon abhängig sind. In mehreren kleinen Angeboten und Projekten lernen wir die Insekten kennen. Pflanzenkunde gehört natürlich ebenso dazu. So wurden nun mit den Kindern „bienenfreundliche“ Stauden und Blumen gepflanzt, damit sich unsere neuen Untermieter auch wohlfühlen können. Gemeinsam bewirtschaften wir nun mit den Kindern unseren Garten im Garten und lernen den Umgang der „Gärtnerei“ kennen. Der Lohn für diese harte Arbeit wird irgendwann unsere Ernte sein. Mohrrüben, Radieschen, Äpfel und Co. sollen uns dann bei unserem Frühstück in der Kindertagesstätte nicht nur besonders gut schmecken, sondern auch als sehr wertvoll betrachtet werden. Der Garten im Garten wurde mit Hochbeeten, kleinen Wegen, Stauden und Bäumen liebevoll von den Vätern der Kita-Kinder angelegt. Bei der Finanzierung dieses Projektes half uns der Lionsclub Land Hadeln. Im Namen der Kinder und der Bienen danken wir sehr für diese Unterstützung.

zurück zur Übersicht