Über uns

Übungseinheit bei der Reiterstaffel

Beim letzten Training der Reiterstaffel wurde es laut in der Reithalle.

Auf dem Plan standen Übungen zur Gelassenheit der Pferde. Es ging los mit einer Trommlergruppe aus Otterndorf, die mit ihrem Können Ross und Reiter lautstärkemäßig einiges abverlangten. Zusätzlich waren zwei Kameraden mit einem RTW vor Ort, um die Pferde mit Blaulicht und Martinshorn an künftige Einsätze zu gewöhnen. Letztendlich kam sogar eine Schreckschusspistole zum Einsatz. In allen Situationen blieben die Pferde und ihre Reiter entspannt. Dennoch werden solche Trainingseinheiten regelmäßig wiederholt werden.

zurück zur Übersicht