Archiv 2018

Über uns >> Archiv 2018

Der Herbst und seine Früchte

Äpfel und Birnen sind gesund und es gibt unheimlich viele Möglichkeiten, sie zu verarbeiten.

Frisch vom Baum schmecken sie am besten, davon konnten sich die Kinder der DRK-Kindertagesstätte Armstorf überzeugen. Wie schon in den Jahren zuvor war der Apfel in der pädagogischen Bildungsstätte Auslöser für ein umfangreiches Projekt. Unter dem Thema "Der Herbst und seine Früchte“ starteten die Kinder ihre Aktionswochen.
Die Armstorfer Silke Hildebrandt und Heinz Buck luden die Mädchen und Jungen ein, ihre Obstbäume zu plündern. Auch die Kita-Eltern boten ihre Mithilfe an und belieferten die Bildungsstätte mit Äpfel und Birnen. Es wurde eine mobile Saftpresse besorgt, in der die Obsternter auf altertümliche Weise die Äpfel zerkleinern und pressen konnten. Alle legten sich mächtig ins Zeug und auch interessierte Eltern und Nachbarn beteiligten sich an der Durchführung der Saftgewinnung. Die Apfelvorräte schienen gar nicht weniger zu werden. An mehreren Vormittagen stand die Presse nicht still. Insgesamt wurden 100 Liter Saft aus den gespendeten Äpfel und Birnen gewonnen. Von den abgefüllten Obstsäften bekamen die Kinder natürlich als Kostprobe eine Flasche mit nach Hause. Im weiteren Projetprogramm standen noch die Zubereitung von Apfelwaffeln, Apfelkuchen und Birnengelee. „Jetzt sind unsere Kisten leer,“ stellten die Armstorfer Kinder fest und waren mit ihrer geleisteten Arbeit zufrieden.

zurück zur Übersicht