Über uns

Gelungene Zertifizierung im Qualitätsmanagement mit Umstellung auf die neue Norm DIN ISO 9001:2015

Am 23. und 24. August 2018 durften wir die Firma Intertek zur Re-Zertifizierung unseres Qualitätsmanagements beim DRK Cuxhaven/Hadeln begrüßen.

An den zwei Tagen wurden die Rettungswache Otterndorf mit der Führungsabteilung und die Rettungswache Hemmoor zusammen mit unserem Qualitätsmanagement-Team, welches sich erst im letzten Jahr neu gruppiert hat, genau unter die Lupe genommen.
Am 23.08. wurde auf der Rettungswache Hemmoor gestartet, wo sich die Auditorin Gudrun Brekle von der „Intertek Certification GmbH“ zuerst einen Überblick über das QM-System verschaffte. Im Anschluss folgten Gespräche und Einblicke mit den in Hemmoor Verantwortlichen für die medizinischen Geräte, die Fahrzeuge, das Lager und die Ausbildung. Die Eindrücke hieraus stellten sichtlich einen guten Start in die Zertifizierung dar. Abschließend folgte ein „Gastbesuch“ bei der Fahrzeugübernahme zum Schichtwechsel mit den Besatzungen (Tag/Nacht), bevor sich der erste Zertifizierungstag dem Ende neigte.
Am 24.08. folgten die Rettungswache Otterndorf und die Führungsabteilung. Gestartet wurde hier mit der Dokumentation und dem Personalmanagement vom Leiter Rettungsdienst. Vor der Mittagspause wurde noch der Hygieneplan mit dem verantwortlichen Mitarbeiter begutachtet und überprüft. Nach dem wohlverdienten Essen folgten Gespräche mit den in Otterndorf für die Fahrzeuge, das Lager und die Medikamente Verantwortlichen. Die Besatzung des Rettungswagens durfte der Auditorin noch einige Fragen beantworten und Einblicke in den Fahrzeugcheck gewähren. Gegen späten Nachmittag folgte das Abschlussgespräch, zu dem die Geschäftsführung ebenfalls hinzugezogen wurde und ihre Informationen über die Zertifizierung erhielt.
An beiden Standorten wurden keine Abweichungen festgestellt. Somit stand am Ende der Überprüfung ein sehr positives Ergebnis, und die Zertifikate für die Umstellung wurden ausgestellt.
Die Umstellung auf die Norm DIN ISO 9001:2015 ist wichtig, da die alte Norm „DIN ISO 9001:2008“ im September diesen Jahres seine Gültigkeit verliert und der Rettungsdienst/Krankentransport der DRK Cuxhaven/Hadeln gGmbH ab dem Zeitpunkt gegenüber seinen Kunden nicht mehr zertifiziert gewesen wären.
Ein großes Dankeschön geht an das neue QM-Team, das sich aus Thorsten Junge, Patrick Schmidt und Wilhelm Skiba zusammensetzt!

Was ist Qualitätsmanagement?
Mit dem Qualitätsmanagement planen, organisieren und kontrollieren Unternehmen langfristig und stetig die Qualität von Arbeitsprozessen, Produkten und Leistungen. Es sichert die gleichbleibend hochwertige Leistung und fördert die Verbesserung eines Unternehmens und deren Mitarbeiter.
Qualitätsmanagement unterstützt das Unternehmen bei der Erhaltung und Verbesserung von Standards. Im Rahmen von Prozessen, Checklisten und Formularen werden Abläufe festgelegt. Diese werden anhand von Kennzahlen in Messungen ausgewertet und geben Aufschluss über die Wirksamkeit des QM-Systems. Ebenso werden Mitarbeiter, Patienten und alle anderen Kunden regelmäßig anhand eines schriftlichen Fragebogens zu ihren Erfahrungen und Meinungen befragt. Alle Mitarbeiter des DRK Cuxhaven/Hadeln unterstehen den Vorgaben des Qualitätsmanagements, welches von der Geschäftsführung geprüft und freigegeben wird.
Was ist neu in der Norm?
In der DIN ISO 9001:2015 wird auf einige neue Punkte sehr viel Wert gelegt. Unter anderem sind dies Risiken und Chancen im Unternehmen, den Kommunikationsablauf und den Umgang mit Wissen. Hier werden alle Mitarbeiter vom QM-Team eingewiesen und zur Mithilfe für die Verbesserung aufgefordert. Die Zielgruppe „Kunden“ wurde erweitert um die übrigen beteiligten Gruppen wie z.B. Lieferanten und Kooperationspartner.

Thorsten Junge (Notfallsanitäter, QMB): „ Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Zertifizierung und der Mithilfe der Verantwortlichen und Kollegen.“


zurück zur Übersicht