Über uns

Radtour nach Itzehoe

Im September ging es mit 18 Teilnehmern zunächst nach Wischhafen, um dort mit der Fähre überzusetzen nach Glückstadt.

Mit den Fahrrädern brauchte man keine lange Wartezeit in Kauf zu nehmen. In Borsfleth wurde dann Pause bei Kaffee und Kuchen gemacht. Weiter ging es Richtung Itzehoe, wo im Hotel „Dithmarscher Hof“ Quartier bezogen wurde. Der Tag wurde mit Gesellschaftsspielen beendet.
Am nächsten Tag fand eine Tour rund um Itzehoe statt. Die Fahrt ging bei schönstem Sonnenschein über Hohenaspe nach Peissen mit einem Umweg über
Hohenwestedt zurück zum Hotel, wo nach einem reichhaltigen Essen der
Abend wieder mit einem Spieleabend beendet wurde.
Am nächsten Tag wurde die Rücktour angetreten. Diesmal ging es über die Fähre Beidenfleth. Nachdem man über das Störsperrwerk geradelt war, ging es entlang des Außendeichs zur Fähre. Es folgte noch ein Abstecher zum Wischhafener
Fährhaus und dann endete die Tour am Wingster Bahnhof.
Eine harmonische Fahrradtour ging zu Ende und man ist gespannt, wo es nächstes Jahr hin geht?

zurück zur Übersicht