Über uns

Ehrung für die 90. Blutspende

Wanna Es gibt viele gute Gründe, Blut zu spenden.

Wer aber 50, 70, 80 oder gar 90 Mal freiwillig von seinem Lebenssaft abgibt, der muss schon lange nicht mehr überzeugt werden, dass er etwas Sinnvolles tut.
So wie Lothar Kappelmann aus Krempel, der zum 90. Mal dem Aufruf des DRK Ortsvereins Wanna gefolgt war. Bei der jüngsten Blutspende in der Prof. Hermann Rauhe Grundschule Wanna erschienen 95 Spender, davon erfreulicher Weise sechs Erstspender. Nach der Blutspende wurde den Spendern wieder ein kräftiger Imbiss von den DRK Damen serviert.
Es konnten wieder 11 Mehrfachspender mit Nadel, Urkunde und Präsentkorb ausgezeichnet werden. Die Ehrennadel in Gold mit eingravierter Spendenzahl für die 90. Spende erhielt Lothar Kappelmann aus Krempel.
Ebenfalls mit einem Präsent ausgezeichnet wurden Robert von Döhlen und Michael Weisner (80. Spende), Elke Bösen (70. Spende), Für 60-maliges Spenden wurden Rolf Hamcke, Jürgen Bösen, Harald Schult und Frank Ojemann geehrt. Die 50. Spende feierten Jörg Noack, Reinhard Görse und Michael Heinsohn. Bei der Verlosung war Klaus Heinsohn der glückliche Gewinner eines Präsentkorbes.
Der DRK Ortsverein Wanna bedankt sich ganz herzlich bei allen Blutspenderinnen und Spendern, sowie den fleißigen Helfern für den Einsatz und die Bereitstellung der lebenswichtigen Blutkonserven.
Der nächste Blutspendetermin findet am Donnerstag, 24- Mai 2018 in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr in der Grundschule Wanna statt.

zurück zur Übersicht