Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Ausflug in den Abendstunden

Einen unterhaltsamen Abend erlebten Mitglieder des DRK-Ortsvereins Mittelstenahe in der Samtgemeinde Geestequelle.

In Ebersdorf stieg Gästeführerin Margret Börger zu und leitete eine unterhaltsame Rundfahrt mit plattdeutschen Kommentaren durch eine weitgehend unberührte Landschaft mit Fluss- und Bachniederungen, Moor- und Waldgebieten. In Hipstedt kreuzten die mehr als 30 Gäste aus der Börde den Staatsforst Hinzel, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Norddeutschlands. Als nächstes Ziel steuerten sie das Rittergut Poggemühlem mit seiner mehr als 500 Jahre alten Geschichte an. Das imposante Anwesen umfasst das 1585 errichte Herrenhaus, einer dreiseitige umschlossenen Hofanlage mit Wassergräben und eine Lindenallee. Dazu zählt außerdem das 1999 vollständig renovierte Niedersachenhaus. Nach einem Abstecher zur Quelle der Geeste ging es weiter nach Gnarrenburg. Schließlich wurde die kleine, aber feine St. Christophorus Kirche in Oese besichtigt. Nach dem Abendessen im Gasthaus „Zur Linde“ in Oerel traten die Rotkreuzler die Heimfahrt an.

zurück zur Übersicht