Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Wo sich Seniorinnen und Senioren wie zu Hause fühlen

Der "Grüne Haken" für das Cuxhavener DRK-Altenheim am Schlossgarten

Im Eingang des Seniorenpflegeheims in Cuxhaven hängen seit heute ein Schild und eine Urkunde mit dem Grünen Haken, dem eingetragenen Markenzeichen für Lebensqualität im Alter und Verbraucherfreundlichkeit. Verliehen wurde der Grüne Haken von der "Gemeinnützigen Heimverzeichnis GmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung". Werner Debald, einer der mehr als hundert geschulten ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachter des Heimverzeichnisses hat die Einrichtung einen Tag lang „auf Herz und Nieren“ geprüft und für verbraucherfreundlich erklärt. Am Ende gab es dafür den "Grünen Haken".

„Wir wissen, dass sich die Seniorinnen und Senioren in unserem Hause wohlfühlen und seit heute haben wir es grün auf weiß: Respektvoller Umgang, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind für die Bewohnerinnen und Bewohner in unserer Einrichtung jederzeit gewährleistet“, berichtet Annette Göbel, Heimleitung des DRK-Altenheim am Schlossgarten.

Gütesiegel, Zertifikate, Noten oder Bewertungen für Senioreneinrichtungen gibt es viele. Das Besondere am "Grünen Haken": Hier steht die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner einer Einrichtung im Mittelpunkt. Rund 100 Kriterien, unterteilt in die Kategorien Autonomie, Teilhabe und Menschenwürde, wurden geprüft. Das Begutachtungsverfahren haben Experten des Instituts für Soziale Infrastruktur (ISIS) unter Berücksichtigung der Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen entwickelt. Dabei geht es vorrangig um die Erhaltung der Eigenständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, um die Achtung ihrer Privatsphäre, um ihre Selbstbestimmung sowie den freundlichen, respektvollen Umgang mit ihnen.

Dem Gutachter stand das Haus mehrere Stunden offen: Er hat ausführlich mit der Heimleitung und der Pflegedienstleitung und dem Bewohnerbeirat gesprochen, am Mittagessen teilgenommen und sich das ganze Haus sowie einzelne Zimmer angeschaut.

Die genauen Ergebnisse der Begutachtung sind im Internet unter www.Grüner-Haken.de veröffentlicht. Für Angehörige, die einen Platz für pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren suchen, ist diese Datenbank eine hilfreiche Informationsquelle. „Wir hoffen, dass dadurch mehr Suchende auf unsere und andere Einrichtungen, die Lebensqualität bieten, aufmerksam werden“, so die Heimleiterin.

zurück zur Übersicht