Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Kälber begeisterten

Bereits kurz nach dem ersten Besuch...

einiger Bewohner vom Haus am Süderwall beim Biohof Woltmann in Bülkau im Juni, entschlossen sie sich zu einem weiteren, wenn denn die Kälber da sind. Das war Im August der Fall und so machten sie sich auf den Weg, um die Kälbchen in Augenschein zu nehmen.
Es war ein sehr schöner Nachmittag, der auch von Frau Woltmann ganz toll gestaltet wurde! Es gab Kaffee und Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Die kleinen Kälbchen fanden alle zu niedlich, vor allem ein kleiner 2 Wochen alter Bulle hatte es allen angetan und wurde spontan auf den Namen Arnold getauft - in Anlehnung an einen bekannten amerikanischen Schauspieler - da er problemlos seinen Kälbchenstall etwa einen Meter in unsere Richtung ziehen konnte, bevor er gestoppt wurde. Ein rundum gelungener Nachmittag!

zurück zur Übersicht