Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

DRK-Kaffeestuuv beim Altstadtfest

Wenn ein Riesenrad sichtbar aus der Altstadt ragt und den Besuchern und Gästen den Weg weist zur Feiermeile, dann findet das alljährliche Altstadtfest in Otterndorf statt.

Mit dabei natürlich traditionell auch der DRK-Ortsverein Otterndorf, der am Samstag ab 07:00 Uhr Frühstück für alle Frühaufsteher und die Standbetreiber serviert. Eine große Schaar Helferinnen und Helfer sind schon Tage vorher im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Der Raum in der Stadtscheune wird durch den Aufbau eines Zeltes erweitert, Tische und Stühle werden geholt und aufgestellt und natürlich, ganz besonders wichtig, die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker werden um eine Kuchenspende gebeten, ein Abholtermin wird vereinbart und die gesammelten Kuchen und Torten werden in die Kühlung gebracht.
In diesem Jahr wurde der Nachmittag von den DRK-Damen und -Herren in Zusammenarbeit mit dem Osterbrucher Dorfladen und deren Damen organisiert. Die Versorgung mit Kaffee wurde über die Küche des DRK-Seniorenheims Haus am Süderwall durchgeführt sichergestellt. 150 Liter wurden in diesem Jahr gekocht und ausgeschenkt. Das bedeutet natürlich auch ständiges Abwaschen und Reinigen von Tassen, Tellern, Gabeln, Löffeln, Tortenplatten. Wenn dann am späten Nachmittag der letzte Kuchen ausgegeben ist und der Kaffeestrom versiegt, muss noch abgebaut und gereinigt werden. Es ist schon eine logistische Leistung, alles reibungslos über die Bühne zu bringen! Ohne den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Helfer in der Kaffeestuv beim Transport und dem Auf- bzw. Abbau, wäre diese Teilnahme nicht zu bewerkstelligen gewesen! Aber auch allen Spendern von Kuchen und Torten muss an dieser Stelle gedankt werden, denn nur so ist der DRK-Ortsverein in der Lage, sich zu präsentieren, seine Gäste und Freunde zu bewirten und gemeinsam mit ihnen ein paar schöne Stunden auf dem Otterndorfer Altstadtfest zu verbringen. Dank auch an das Team vom Dorfladen Osterbruch, es war eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und hat viel Spaß gemacht.

zurück zur Übersicht