Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Neue Aktionen beim Ferienpass in Armstorf

Mehrere neue Aktionen wurden im diesjährigen Armstorfer Ferienpass angeboten.

Zwei davon waren "Vogelhäuser bauen mit Profis" und ein „Mensch-ärgere-dich-nicht“ Turnier. Bei der Holzwerkaktion konnten sich die Betreuerinnen beruhigt zurücklehnen, denn der Zimmermeister Ralf Junge hatte alles im Griff. Fachliche Unterstützung bekam der Ebersdorfer von Herbert Junge und Klaus Radtke. Die Kinder fanden gut vorbereitetes Arbeitsmaterial und eine umfangreiche Werkstatt der Firma Kästner vor. Aus sechs Teilen wurde das Vogelhaus zusammengesetzt. Unter Berücksichtigung wichtiger Sicherheitsmaßnahmen konnten die Mädchen und Jungen an dem Nachmittag ihre Vogelhäuser zusammenschrauben, Löcher bohren und die Haltbarkeit durch leimen sicherstellen.
Eine weitere Neuheit war ein „Mensch-ärgere-dich-nicht“ Turnier ausgerichtet von Conny Bischoff. Im örtlichen Jugendzentrum trafen sich die Kinder zum Wettkampf, bei dem es keine richtigen Verlierer gab, da alle Kinder einen Preis bekamen. Kaum Vorkenntnisse waren notwendig, um sich gegen die Spielgegner durchzusetzen. Eine Portion Ehrgeiz und Durchhaltevermögen brachte die Gewinnerin Hannah Buck ( Foto: 3. von rechts) ans Ziel. Als weitere Neuheit stand am Mittwoch, 26. Juli ,Cross-Kart fahren in Ebersdorf auf dem Programm.

zurück zur Übersicht