Über uns

Drei Mal Freizeit mit Spiel, Spannung und tollen Erlebnissen

Die Kinder der DRK-Kita Süderwisch hatten auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, an einer von drei angebotenen Freizeiten teilzunehmen.

Eine Gruppe von Kindern war mit ihren Erzieherinnen im Heuhotel in Ringstedt und konnte drei Nächte im Heu schlafen. Dieses Jahr hatten die Kinder zweimal das Glück, bei einer Kälbchengeburt live dabei zu sein. Die Kälbchen wurden von den Kindern getauft und heißen nun Ella und Lukas. Schon im nächsten Jahr möchten sie nachsehen, wie die Kälber gewachsen sind.
Die anderen zwei Gruppen sind für jeweils drei Übernachtungen ins Sportlerheim in die Wingst gereist. Einmal unter dem Motto „Auf Spurensuche mit Hund Jojo" und zum anderen „Wir besuchen Pipi Langstrumpf". Die Kinder haben in der Wingst den Zoo besucht, sind zum Forschen in den Wald gegangen (wobei sie Besuch von Kolleginnen aus der Sprachwerkstatt bekamen) und haben sogar Pipi Langstrumpf gesehen.
Für alle Kinder war ihre Freizeit eine aufregende Zeit voller neuer Erfahrungen. Sicher wird es auch im nächsten Jahr wieder auf Freizeit gehen!

zurück zur Übersicht