Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Eis essen am Otterndorfer See

Als der Wettergott den Bewohnern des Hauses am Süderwall gewogen war...

ließ er an einem Montag den kalten Wind einmal weg und schickte die Sonne heraus. Ganz spontan reagierten die Mitarbeiter der Betreuung und luden mehrere Bewohner zum Eis essen ein.
Der Bus war schnell voll und mit guter Laune ging es zum See Achtern Diek in Otterndorf. Dort machten sie noch einen Spaziergang am See entlang und waren erstaunt wie sehr sich doch hier alles verändert hat. Nach dem leckeren Erdbeereis fuhren sie dann wieder zurück und waren kaum im Haus, als der Wettergott den Regen schickte.

zurück zur Übersicht