Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

40 Jahre Seniorenkaffee in Nordleda

Der DRK-Ortsverein Nordleda lud am 14. Juni zum gemeinsamen Kaffeenachmittag in das Dörphuus Nordleda ein.

Diesmal war es ein ganz besonderer Kaffeenachmittag, den der Ortsverein feierte, nämlich 40 Jahre Kaffeenachmittage in Nordleda! Hierzu waren wie gewohnt alle Senioren aus dem Ort herzlich eingeladen. Zur musikalischen Unterhaltung sangen die Damen vom Frauenchor „Euphonie“ sowie die Tanzgruppe vom TSV Nordleda. Die Damen vom Frauenchor unterhielten die Gäste mit schwungvollen Melodien, zu denen geklatscht und mitgesungen wurde. Der TSV Nordleda mit der Tanzgruppe zeigte sein Können mit neuen Tänzen zu moderner Musik.
Die 1. Vorsitzen, Hannelore Neufeldt, ließ kurz die Entstehung der Kaffeetafel in ihrer Ansprache Revue passieren und begrüßte unter den vielen Gästen Gunda Reineke, die aus einer spontanen Idee heraus den Kaffeenachmittag 1977 ins Leben rief. Des Weiteren von Anfang an dabei waren Gertrud Schwenk, Erika Schedler und Hannelore Band, alle erhielten eine Urkunde und Blumenstrauß, da sie immer noch aktiv im DRK-Arbeitskreis mitwirken.
Bürgermeister Eugen Böhm bedankte sich für die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Arbeitskreises mit Blumensträußen und fand herzliche Worte des Dankes und der Anerkennung. Alle Gäste konnten sich an einem großen Torten- und Kuchenbuffet bedienen.
An Ausstellungswänden wurden zahlreiche Fotos ausgestellt, wo nach Veranstaltungsende alle Gäste sich gerne dran bedienen durften und die alten Fotos mit nach Hause nahmen. Während des gesamten Nachmittags wurden über Leinwand und Beamer Fotos aus vergangener Zeit gezeigt und erläutert.

zurück zur Übersicht