Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Groningen ist eine Reise wert

Am Pfingstsamstag war der DRK-Ortsverein Neuenkirchen unterwegs.

Die Reise führte die Teilnehmer in die holländische Universitätsstadt Groningen. In dieser Stadt sind etwa ein viertel der Bewohner Studenten.
Die Reisegruppe fuhr mit einem Schiff durch die Grachten, die diese Stadt in verschiedene Richtungen durchkreuzen und umgeben. Auf dieser Fahrt konnte man einige architektonische Sehenswürdigkeiten dieser alten Stadt sehen.
Zum Mittagessen besuchte die Reisegruppe das Pannekoekschip. Dort wurden verschiedene Varianten der beliebten Pfannkuchen zum probieren und testen serviert. Nach dem Essen gab es eine Zeit zur freien Verfügung, die jeder für sich gestalten konnte.
Die einen gingen über den Markt oder genossen das Treiben in der Stadt bei einer Tasse Kaffee oder einen kühlen Bier. Auf dem Heimweg gab es noch eine Abendbrotpause und voller neuer Eindrücke und gut gelaunt traf die Reisegruppe gegen 20.30 Uhr wieder in Neuenkirchen ein.
Alle genossen diesen schönen, interessanten Tag mit bleibenden Erinnerungen.

zurück zur Übersicht