Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

DRK- Fahrt nach Stade

Im Mai startete das Sommerprogramm des OV-Neuenkirchen.

Die erste Nachmittagsfahrt führte die Neuenkirchener nach Stade. Dort besuchten sie die Strickfabrik Siegel, die seit 1948 hochwertige Strickwaren herstellt. Der Ablauf von Design über Schnittherstellung und Produktion findet seitdem in Stade statt. Herr Siegel führte die Teilnehmer selbst durch die Produktionsstätten.
Zuerst ging es in das umfangreiche Garn- und Stofflager. Aufgrund der vielen verschiedenen Stoffe ist es der Firma möglich, auf gesonderte Kundewünsche schnell einzugehen. Die Strickmaschinen werden über Hochleistungscomputer gesteuert und die Designentwürfe werden online programmiert. Durch ein spezielles Dampfdruckverfahren erhält die Ware die gewünschte Formstabilität und einen schönen Glanz. Alle Teile werden maschengerade per Hand zugeschnitten. Da viele Arbeitsschritte per Hand getätigt werden, ist eine permanente Qualitätskontrolle garantiert. Zum Schluss gab es noch einen Blick ins Auslieferungslager, in dem vor dem Versand jedes Teil nochmals geprüft wird. Die Führung von Herrn Siegel war höchst interessant, kurzweilig und kompetent. Auch gab es die Möglichkeit diese hochwertigen Strickwaren dort anzuprobieren und zu kaufen. Das Fazit der Teilnehmer: ein gelungener Ausflug und in jedem Fall empfehlenswert!

zurück zur Übersicht