Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Osterferien – das haben wir gemacht

Und plötzlich waren Sie da, die Osterferien.

Da hat man gerade noch gedacht, das Jahr fängt erst an und schon sind die ersten Monate rum und wir konnten im Hort schöne Ferientage erleben.
Es ist immer ein besonderes Erlebnis, die Kinder außerhalb des Schulalltages zu erleben. Zum einen wird die Gruppe sehr durcheinandergewürfelt, da viele Kinder im Urlaub sind. Zum anderen hat man die Möglichkeit den kompletten Tag so zu planen und zu leben, wie es die Kinder wollen. Und so haben wir an manchen Tagen gebastelt, um den Frühling zu empfangen.
Wir haben gelötet und Solar-Windräder zusammengeschraubt. Dabei konnten die Kinder ganz neue Erfahrungen machen und mit Materialien und Werkzeugen hantieren, die Ihnen bisher völlig fremd waren.
Auch war es schön die Turnhalle mal ganz ausgiebig für sich zu haben, ohne Zeitdruck!
Zeit zu haben, um einen Film zu schauen, zu entdecken was man mit einer Nähmaschine und verschiedenen Stoffen so alles hervorbringen kann, haben wir genossen. Lecker waren die selbstgebackenen Frühlingsnaschereien und so dufteten unsere Räume herrlich nach Backwaren.
Auch vom sehr durchwachsenen Wetter ließen wir uns nicht abschrecken und haben die Zeit mit tollen Spielen verbracht. Ein eigens hergerichteter „Escape Room“ - ein reales Rätselspiel - war ein Highlight, ebenso das gemeinsame Abschlussgrillen, mit vorgeschaltetem Einkaufen, Salate herstellen und natürlich leckeren Würstchen haben die Ferien rundum gut abgeschlossen.
Jetzt geht der Alltag wieder los und wir freuen uns auf das was vor uns liegt und sind auch ein bisschen froh, dass die nächsten Ferien bestimmt bald kommen.

zurück zur Übersicht