Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Blutspende beim Ortsverein Mittelstenahe

„Das war ein recht guter Start ins neue Jahr“, freute sich die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Mittelstenahe, Simone Steffens, nach dem ersten Blutspendetermin.

90 Freiwillige fanden den Weg in die „Ohle Dörpschool Nordohn“, um sich einen halben Liter ihres kostbaren Lebenselixiers abzapfen zu lassen.
Zu den „Neulingen“ zählten Josephine Brennecke, Anne Gerkens, Christoph Wilkens und Ramona Winter. Über reichlich Erfahrung verfügten Uwe Simon mit der 158. und Arno Heß mit der 129. Spende.
Ein Präsent gab es für Gerda Holst, die sich zum 95. Mal anzapfen ließ. Burghard Otten war zum 60. Mal dabei.
Die Ehrennadel mit der „50“ erhielten Stefan Söhl und Birgit Robohm. Hans-Carsten Kröncke und Anita Wesch spendeten zum 30. Mal. Cornelia Fastert wurde für die 25. Spende ausgezeichnet. Nach dem kleinen Eingriff stärkten sich die Spender an einem reichhaltigen Büffet.
Der nächste Blutspendetermin des DRK Mittelstenahe findet am 30. Mai statt.

zurück zur Übersicht