Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Das DRK-Familienzentrum - Was macht es?

Der Wingster DRK-Ortsverein hatte zum Erkunden und Kennenlernen des Familienzentrums geladen und 16 Neugierige nutzten diese Möglichkeit.

Am frühen Abend konnte die Gruppe mehr zu den Arbeitsbereichen; Jugendhilfestation, Ortsvereine, Tagespflege für Senioren, DRK-Shop, Ehrenamt und Hauptamt, erfahren.
Am besten macht man sich vor Ort einen eigenen Eindruck, indem man sich im Gebäude umschaut und sich die Arbeitsgebiete von den Menschen erklären lässt, die das Familienzentrum mit Leben füllen.
Bei Getränken und einer von der Koordinatorin Aleksandra Pallaschke gehaltenen Präsentation konnten die Besucher zunächst viel über die Bereiche des Ehren- und Hauptamtes und über das große Angebotsprogramm für Jung und Alt, das gemeinsam erarbeitet wird, erfahren.
Selbstverständlich waren Nachfragen jeder Zeit willkommen, sodass viele neue Informationen gewonnen werden konnten.
Bei der sich anschließenden Führung lernten die Besucher die Räumlichkeiten der Arbeitsbereiche kennen.
Einen bleibenden Eindruck haben die sehr gemütlichen, funktionalen Räume der Tagespflege hinterlassen. „Wenn ich mal alt bin, dann möchte ich meine Tage auch gerne in einer solchen liebevoll gestalteten Einrichtung verbringen“, war die einheitliche Meinung der Teilnehmer.

zurück zur Übersicht