Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Zahn-Prophylaxe in der Kita-Armstorf

Das Zähneputzen sollte zur täglichen Routine bei Kindern werden.

Diese Hoffnung hat das Prophylaxe-Team des Landkreises Cuxhaven, das für die Kinder- und Jugend-Zahnpflege zuständig ist. Die Zahnärztin Meike Kühnast und die Fachfrau Gaby Droste besuchen in regelmäßigen Abständen die DRK-Kindertagestätte Armstorf, um die Kinder vor Ort zu informieren. Spielerisch, aber dennoch mit entsprechendem Nachdruck vermitteln sie den Mädchen und Jungen den richtigen Säuberungsablauf.
„Zähneputzen das muss sein, dann kommen auch keine Löcher rein.“ Mit diesem Leitsatz wirbt das Gesundheitsamt Cuxhaven für die Kinder- und Jugendzahnpflege. Die zuständigen Mitarbeiter haben das Ziel, die Zahngesundheit durch zahnärztliche Untersuchungen und Gruppenprophylaxe zu verbessern. Ihr Rat richtete sich auch an die Eltern, die ihre Kinder schon rechtzeitig zum Zahnarztbesuch mitnehmen sollten. Die Kontrolle der Milchzähne ist unverzichtbar und muss daher sehr ernst genommen werden. An der praktischen Umsetzung der Zahnprophylaxe sind weitere Fachkräfte des Gesundheitsamtes Cuxhaven beteiligt. Birgit Zinn besucht mit ihrer Handpuppe Jonny die pädagogische Einrichtung und trainiert mit den Kindern das Zähneputzen. „3x täglich Zähneputzen nicht vergessen“, prägte sich bei den Mädchen und Jungen ein und am Ende der lehrreichen Aktion wussten alle Beteiligten, wie richtige Zahnpflege durchgeführt wird. Mit einem Mut-mach-Stempel und einem Aufkleber wurden die Kinder für ihre gute Beteiligung belohnt.


________________________________________

zurück zur Übersicht