Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Schwarzwälder auf dem Blech

Gerne bringen die Tagesgäste Rezepte mit, anhand derer dann gemeinsam Leckereien in der Wohnküche zubereitet werden.

Nach Aussage der Einrichtungsleiterin Nadine Monsees ist das Einbeziehen und das aktive Beteiligen der Gäste an kleineren hauswirtschaftlichen Dingen, die beim Kochen und Backen anfallen, eine gute Möglichkeit, die noch vorhandenen Ressourcen länger zu erhalten.
Die Tagesgäste sind begeistert und stets mit Feuereifer dabei. Probieren und Naschen gehört selbstverständlich dazu – genau so wie es früher in der eigenen Küche der Fall war.
Sowohl die Senioren als auch die Betreuer sind dann jedes Mal sehr gespannt, ob das Ergebnis allen schmecken wird.

zurück zur Übersicht