Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Leserbrief von den Gästen der Tagespflege Cuxhaven

Einblick über einen Tag in der DRK- Tagespflege Cuxhaven

Morgens werden wir von den netten DRK-Fahrern abgeholt und zur Tagespflege gebracht.
Dort angekommen, werden wir herzlich empfangen, unsere Jacken entgegengenommen und zu unseren Plätzen im Wohnbereich begleitet. Das Personal ist immer freundlich, zuvorkommend und pflegt einen liebevollen Umgang mit uns Gästen, sowie auch untereinander. Viele von uns fühlen sich schon wie zu Hause in der Tagespflege und genießen die Zeit in dem gemütlich eingerichteten Neubau. Wer möchte, kann nach dem Frühstück an verschiedenen Aktivitäten wie Gymnastik, Kartenspielen, Basteln, Singen usw. teilnehmen - Ruheräume laden zum Entspannen ein. Gerne ziehen wir uns auch mal ins Wohnzimmer zu einem gemütlichen Gespräch zurück. Die Küche ist offen gestaltet, sodass jeder einzelne Schritt beim Kochen verfolgt werden kann. Oft bringt jemand von uns ein Rezept mit, welches dann gemeinschaftlich umgesetzt wird. Wenn wir Lust zur Hausarbeit haben, freut sich die Küche über jede helfende Hand. Gerne übernehmen wir kleine Aufgaben wie Äpfel schneiden oder Kartoffeln schälen. Jede Woche wird besprochen, welches Gericht wir uns für die kommende Woche wünschen. Hier wird abgestimmt und auch Rücksicht genommen. Wenn jemand das Essen nicht mag, wird eine Alternative geschaffen. Jeden Tag wird frisch und abwechslungsreich gekocht.
Am Nachmittag wird vor dem Kaffee trinken zu einer Leserunde eingeladen, wer möchte darf sich dazu gesellen. Am späten Nachmittag werden wir wieder von den Fahrern abgeholt und sicher nach Hause gebracht.

Wir sind dankbar, dass es die DRK-Tagespflege in Cuxhaven gibt. Uns gefällt es dort sehr gut.


zurück zur Übersicht